Gleisbau aus Leidenschaft
Mehr erfahren

Nachhaltigkeit liegt uns am Herzen

  • 1988

    Erster Zweiwege-
    bagger mit Bioöl

    Auslieferung des ersten Zweiwegebaggers mit biologisch abbaubarem Hydrauliköl auf Rapsölbasis.

  • 1994

    Umrüstung von Bagger auf Bioöl

    Umrüstung der bestehenden Baggerflotte auf hydraulisch abbaubare Hydraulikflüssigkeit: Basis synthetischer Ester.

  • 1998

    Partikelfilter für "Vreneli"

    Im Jahr 1998 erfolgte die Ausrüstung der damaligen Diesellok «Vreneli» mit einem Partikelfilter.

  • 2002

    Sanierung Mitarbeiterwohnungen

    Im Jahr 2002 wurden die Mitarbeiterwohnungen der Carlo Vanoli AG einer umfassenden energetischen Sanierung unterzogen.

  • 2004

    Ressourcenschonende Bauweise

    Zwecks Reduktion von LKW-Fahrten, sinnvoller Wiederverwendung von hochwertigen Altschotter respektiv ganz allgemein zur ressourcenschonenden Bauweise hat die Carlo Vanoli AG bereits 2004 beim Bauprojekt Muolen - Roggwil die einzubauende Planumsschutzschicht PSS aus dem anstehenden Altschotter "gewonnen" (resp. gebrochen).

  • 2006

    Umrüstung Heizsystem Werkhof

    Erweiterung des Werkhofs in Samstagern und Umstellung der Heizungsanlage von Öl auf eine kombinierte Holzschnitzel- Pelletheizung.

     
  • 2008

    Umrüstungen MFS-Flotte

    Implementierung einer Leistungsregelung und Start/Stop Automatik an unserer MFS Flotte mit dem Ergebnis einer Dieselverbrauchreduktion um 20%.

  • 2010

    Photovoltaikanlage

    Im Jahr 2010 hat die Carlo Vanoli AG auf dem Dach des Werkhofgebäudes in Samstagern eine Photovoltaikanlage (Leistung: 53.835 kWp) erstellt.

  • 2016

    Umrüstungen MFS-33

    Mit dem MFS 33 hat die Carlo Vanoli AG erstmals Materialförder- und Siloeinheiten (MFS) mit elektrohydraulischen Antrieben entwickelt. Dies ermöglicht vollelektrisches und somit emissionsfreies und geräuscharmes Arbeiten auf der Baustelle.

  • 2019

    Vanoboxen

    Basierend auf den positiven Erfahrungen aus der Umrüstung der MFS-33 auf Elektrobetrieb beschaffte die Carlo Vanoli AG im Jahr 2019 die ersten beiden sogenannten VanoBoxen (MFS für vorwiegend Meterspureinsätze). Der Einsatz der VanoBox erfolgt emissionsfrei, die Energieversorgung erfolgt mittels einem Power Pack (Akku).

  • 2020

    Photovoltaikanlage

    Im Jahr 2020 erfolgt eine Erweiterung der bestehenden Photovoltaikanlage auf dem Dach des Werkhofgebäudes um zusätzliche 93.16 kWp.

     

     

     

     

  • Werden
    Sie Zeuge
    unserer Inno-
    vationen.